Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Es ist so weit: Linkskurve wurde geboren!

Unser Newsletter ist endlich da. Es war eine schwere Geburt, aber das fleißige Redaktionsteam hat es schließlich geschafft: Texte, Fotos, Design, Kampf mit Software und Mailingprogramm - alles bewältigt.

Wir haben für unseren Newsletter einen traditionsreichen Namen gewählt - die gleichnamige Zeitung der DKP, die inzwischen in den unendlichen Weiten der Bibliotheksbestände aus dem vordigitalen Zeitalter fast spurlos verschwunden ist. 

Wir sind eine andere Partei, und es ist eine andere Zeit - aber es ist der gleiche Ort. Deswegen möchten wir mit der Wahl dieses Namens an die Tradition linker Publikationen in unserem Bezirk anknüpfen. Die Idee hatte übrigens unser Bezirkssprecher, Gerald Kemski. 

Wir wollen mit unserer Linkskurve unterhalten, informieren, zur innerparteilichen Meinungsbildung und zu Diskussionen anregen. Der Newsletter soll manche E-Mail aus unserem Verteiler ersetzen und damit insgesamt für weniger Auftrieb in unseren digitalen Postfächern sorgen. 

Da wir nicht alle anstehenden Termine und Aktionen bis zur Endredaktion kennen, bitte unbedingt auch die Mailingliste für aktuelle Informationen im Blick behalten. 

Wir haben uns einstweilen dafür entschieden, alle zwei Monate eine neue Ausgabe herauszubringen. Unser Redaktionsteam sammelt dafür alles, was für Genoss:innen, Sympathisant:innen, Freund:innen und allgemein Interessierte relevant ist. Wir freuen uns auch über Gastbeiträge, die unter dem Namen der Verfasserin/des Verfassers veröffentlicht werden. Allerdings müssen wir uns hier eine redaktionelle Bearbeitung vorbehalten - nach Absprache natürlich. 

Nur die allererste Ausgabe werden wir über unseren E-Mail-Verteiler zu Informationszwecken versenden. Wenn ihr unseren Newsletter regelmäßig erhalten möchtet, müsst ihr ihn abonnieren. Das geht über unsere Website. Jede:r ist willkommen, ob Genoss:in oder nicht, wir freuen uns auf euch. 

Bitte seht uns nach, wenn am Anfang noch nicht alles perfekt ist. Wir sind neu auf dem Gebiet und lernen ständig dazu. Dennoch sind wir stolz auf unsere Linkskurve und finden sie gut gelungen.

Wir haben uns für ein digitales Format entschieden, wollen aber auch solidarisch sein mit denen, die nicht über Computer und Internetanschluss verfügen. Daher werden wir nach jeder Ausgabe per Post einen Ausdruck an die Genoss:innen versenden, die nicht über die entsprechenden Geräte verfügen. 

Wir hoffen auf eine zahlreiche und wachsende Leserschaft!

 

Euer Redaktionsteam der Linkskurve 

 


»DIE LINKE kämpft in einem großen transformatorischen Prozess gesellschaftlicher Umgestaltung für den demokratischen Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Dieser Prozess wird von vielen kleinen und großen Reformschritten, von Brüchen und Umwälzungen mit revolutionärer Tiefe gekennzeichnet sein.«

Erfurter Programm der Partei DIE LINKE, Berlin 2012, S. 45

DIE LINKE. Hamburg, Programm zur Bürgerschaftswahl 2020

Unser COVID19-Positionspapier

Auf Ebene des Bezirks Eimsbüttel sind Einflussnahmen auf den politischen Prozess in Sachen Corona-Pandemie nur äußerst beschränkt möglich, wie z.B. im Bereich der Gesundheitsämter. Gleichwohl halten wir es für sinnvoll eine grundsätzliche Positionierung vorzunehmen und mit Eimsbüttler Bezug zu bereichern.

Unser COVID19-Positionspapier hier zum Download.

DIE LINKE. Eimsbüttel, Twitter-Feed

die-linke-eimsbuettel.de bis 31.12.2019

Unsere Website bis Ende 2019

Dies ist ab 01. Januar 2020 die neue Website der LINKEN.Eimsbüttel. Die alte Website inklusive aller Inhalte ist weiterhin unter archiv.die-linke-eimsbuettel.de (oder durch Klick auf "Archiv" im Seitenfuß) abrufbar.

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...