Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

RWg

Veranstaltung | Inklusives Schulgesetz / Sabine Boeddinghaus

[RWg] Eimsbüttel: Vorschlag der LINKEN für ein inklusive Schulgesetz:

Gerechte Bildung braucht ein inklusives Schulgesetz

Schule im 21. Jahrhundert steht vor neuen Herausforderungen. Die Vereinten Nationen haben mit ihren Übereinkommen zu den Rechten von Menschen mit Behinderungen und den Rechten von Kindern Maßstäbe gesetzt, die nun endlich umgesetzt werden müssen.

Wann : 21. Januar 2020 10:00 - 12:00
Wo : Oberhaus (ETV-Halle)
Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
[Anfahrt : mit div. Buslinien zum Eidelstedter Platz]
Wer :  
  • Sabine Boeddinghaus, schulpolitische Sprecherin Fraktion DIE LINKE.
 in der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Fabian Schmidt, Sozialpädagoge und Wahlkreiskandidat in Eimsbüttel
  • Manuela Pagels
, Fraktionsvorsitzende der Bezirksfraktion Eimsbüttel
 

Dem wollen wir mit unserem Entwurf für ein neues Hamburgisches Schulgesetz Rechnung tragen. Seit 1997 wurde das zurzeit gültige Schulgesetz 23 Mal geändert und ist mittlerweile ein Flickenteppich. Das in diesem Gesetz verankerte Zwei-Säulen-Modell wird dem Inklusionsauftrag nicht gerecht, weil es faktisch die soziale Spaltung unserer Stadt untermauert.
Unser Gesetzentwurf sieht vor, dass alle Kinder mit dem Eintritt in eine staatliche allgemeinbildende Schule ihr Recht auf Bildung so wahrnehmen können, dass sie in der Schule ihrer Wahl in ihrem eigenen Tempo alle Schulabschlüsse erwerben können.
Jede Schule muss sich gleichermaßen an dieser Aufgabe beteiligen. Kein Kind darf zurückgelassen oder abgeschult werden, um zu vermeiden, dass Kinder scheitern und den Verlust ihrer schulischen Bezüge verlieren.

Darüber wollen wir reden.

Hier diese Veranstaltungs-Einladung "Inklusives Schulgesetz / Sabine Boeddinghaus" als Download-PDF.

Dateien

Verwandte Nachrichten

  1. 13. Februar 2020 Veranstaltung | Stadtbahn vom Dammtor bis Burgwedel / Heike Sudmann + Sabine Ritter bei der LINKEN. Eimsbüttel

»DIE LINKE kämpft in einem großen transformatorischen Prozess gesellschaftlicher Umgestaltung für den demokratischen Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Dieser Prozess wird von vielen kleinen und großen Reformschritten, von Brüchen und Umwälzungen mit revolutionärer Tiefe gekennzeichnet sein.«

Erfurter Programm der Partei DIE LINKE, Berlin 2012, S. 45

DIE LINKE. Hamburg, Programm zur Bürgerschaftswahl 2020

DIE LINKE. Eimsbüttel, Twitter-Feed

die-linke-eimsbuettel.de bis 31.12.2019

Unsere Website bis Ende 2019

Dies ist ab 01. Januar 2020 die neue Website der LINKEN.Eimsbüttel. Die alte Website inklusive aller Inhalte ist weiterhin unter archiv.die-linke-eimsbuettel.de (oder durch Klick auf "Archiv" im Seitenfuß) abrufbar.

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...