Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

SRi / GKe

PM Ritter / Kemski | Das Gesundheitssystem vom Profitvirus befreien

Wir lassen nicht locker:
Das Gesundheitswesen vom Profitvirus befreien - 

Unsere Gesundheits-Kampagne geht in die nächste Runde!

Am 13. Juni wird der Bezirksverband der LINKEN Eimsbüttel auf dem Eidelstedter Wochenmarkt, Alte Elbgaustraße 3, wieder im Dienste unseres Gesundheitswesens präsent sein. Von 11.00 bis 12.00 Uhr findet dort eine Kundgebung statt. 

Als Redner*innen konnten wir u. a.

  • unsere Bundestagsabgeordnete  Zaklin Nastic (MdB, Fraktion DIE LINKE.)
  • die Bürgerschaftsabgeordnete Insa Tietjen (MdHB, Fraktion DIE LINKE) und
  • Kirsten Rautenstrauch (Betriebsrätin im AK Altona, Hamburger Pflegebündnis)

gewinnen.  

Wir halten an unserer Kernforderung fest und wollen das zentrale Problem beseitigen: Unser Gesundheitswesen darf kein Ziel von Profitmaximierung bleiben, sondern gehört zurück in die öffentliche Hand. Damit eine gute Gesundheitsvorsorge für alle wieder möglich wird. 

Sabine Ritter, Gerald Kemski (Bezirkssprecher*innen DIE LINKE. Bezirksverband Eimsbüttel)

DIE LINKE. Bezirksverband Hamburg-Eimsbüttel
Kieler Straße 689
22527 Hamburg

bv-eimsbüttel@die-linke-hh.de


DIE LINKE. Eimsbüttel, Twitter-Feed