Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

»Wir brauchen durchaus nicht in der Revolution Heugabeln und Blutvergießen zu verstehen. Eine Revolution kann auch in kulturellen Formen verlaufen, und wenn je eine Aussicht dazu bestand, so ist es gerade die proletarische; denn wir sind die letzten, die zu Gewaltmitteln greifen, die eine brutale Revolution herbeiwünschen können.« Rosa Luxemburg

Rede über die Ablösung der kapitalistischen Gesellschaft, Parteitag 1899 Hannover, Gesammelte Werke Bd. 1/1, Berlin 1972, S. 567

DIE LINKE. Eimsbüttel - konsequent sozial


Termin | Die LINKE hilft! Soziale Beratung für Seniorinnen und Senioren

  Sozial – kompetent – aktivierend Wann? Mittwoch, den 5. August 2020, 10 – 12 Uhr Wo? Bezirksbüro DIE LINKE. Kieler Str. 689 (Hof), 22527 Hamburg Unsere Beratungsthemen:  Hartz IV und Grundsicherung Rentenfragen Alles rund ums Wohnen: Mietrecht, Betriebskosten und Wohngeld Anerkennung von Schwerbehinderungen Anträge an das Versorgungsamt drohende Strom- und andere Sperren (Wasser, Gas) der Gerichtsvollzieher hat sich angekündigt….., Vermittlung von Kontakten zu... Weiterlesen


"Systemrelevanz" - Krankenpflege in Zeiten von Corona

ein Bericht der Krankenpflegerin Nina Geier, tätig für einen privaten Krankenhauskonzern in Hamburg.  Anlässlich unserer Abschlusskundgebung zum Thema “Das Gesundheitswesen von Profit-Virus befreien” hielt sie eine aufrüttelnde Rede, in der sie von ihrer Arbeit in Zeiten von Corona und Pflegenotstand berichtete. Nina hat sich bereiterklärt, ihre Rede an dieser Stelle veröffentlichen zu lassen, wofür wir uns herzlich bedanken.  Die Ansprache Nina Geiers im Wortlaut:  Systemrelevant werden wir... Weiterlesen

Das Gesundheitswesen vom Profit-Virus befreien - Teil 3

Am 13. Juni fand der dritte Teil unserer Kampagne für ein besseres, gerechteres Gesundheitswesen statt, diesmal am Rande des Eidelstedter Wochenmarkts. 

Trotz notwendiger Sicherheitsmaßnahmen wie Abstand und Mund-Nase-Schutz gelang eine stimmungsvolle Veranstaltung mit engagierten Teilnehmern.

[weiterlesen ...]

 

Die Gesundheitspolitik vom Virus befreien - Zwei Kundgebungen des Bezirksverbands DIE LINKE. Eimsbüttel

Die Corona-Krise hat die Probleme des Gesundheitswesens in Deutschland aus der bisherigen Nebelhaftigkeit hervortreten lassen, sodass nun niemand mehr behaupten kann, dass die Defizite, die wir seit vielen Jahren mit uns herumschleppen, etwas Unbekanntes, noch nie Gehörtes sind. Corona lässt uns das Problem, von dem sich alle anderen ableiten lassen, wie unter einem Mikroskop überdeutlich betrachten:  [weiterlesen ...]

dpi

Eindrücke der Mahnwache vom 9. Mai am Else-Rauch-Platz

Quelle: dpi

Auf Einladung der VVN-Bda Eimsbüttel nahmen DIE LINKE. Eimsbüttel und andere Antifaschist*innen am 9. Mai, Else-Rauch-Platz, an der Mahnwache in Gedenken an Else Rauch und Magda Thürey teil.
Es wurden aus ihren bewegten und bewegenden Biographien zur Zeit des Nationalsozialismus vorgelesen und von ihren Widerstandskämpfen.
Else Rauch wurde von den Nazis 1942 im Vernichtungslager Chelmno ermordet, Magda Thürey starb nach ihrer Befreiung an den Folgen der 18-monatigen Gestapohaft.

Weitere Nachrichten


Corona und wir - Das Positionspapier der LINKEN Eimsbüttel

Alle fragen sich, was die Corona-Pandemie mit uns macht, wie sie unser Leben verändert und was vielleicht sogar dauerhaft anders wird. Das tun wir auch. Das Ergebnis ist ein Positonspapier zu Covid19.  Es ist uns bewusst, dass wir auf Bezirksebene keinen Einfluss auf die großen Entwicklungen und Entscheidungen rund um die Pandemie nehmen können.... Weiterlesen


Politischer Frühschoppen: Corona - Auswirkungen und Folgen

Es ist zurzeit gar nicht so einfach, politische Willensbildung zu betreiben, solange Versammlungen und Infostände nur eingeschränkt oder gar nicht möglich sind (wir berichteten). Daher probieren wir neue Formate aus, so am 5. Juli einen politischen Frühschoppen zum aktuellen Dauerthema: Corona. Das Thema bietet sich an, denn die Pandemie... Weiterlesen


RWg

Termin | Offener Frühschoppen

Offener Frühschoppen - Die Linke Eimsbüttel lädt ein Wann? 5. Juli 2020, 11.00 - 13.00 Uhr Wo? Vor unserem Bezirksbüro, Kieler Str. 689, 22527 Hamburg  Liebe Freund*innen, Kolleg*innen, Genoss*innen, es ist in dieser Zeit schwierig, sich zu treffen, aber wir haben Platz, Zeit, Lust und ein Thema:  Corona/Covid19 - Auseinandersetzung mit der... Weiterlesen


Das Gesundheitswesen vom Profit-Virus befreien - Teil 5

Unsere erfolgreiche Kampagne ging mit einer Kundgebung am 4. Juli zu Ende. Als Ort hatten wir diesmal die Schanze, Weidenallee Ecke Altonaer Straße, gewählt.  Es gab drei Redebeiträge rund um das Thema Covid19 und Profitstreben. Olga Fritzsche, Mitglied der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, wies auf die Konsequenzen hin, die... Weiterlesen


Termin | “Das Gesundheitswesen vom Profit-Virus befreien” - unsere fünfte Kundgebung

Die Kundgebung findet am 4. Juli 2020, 11.00 Uhr, Ecke Weidenallee/Altonaer Straße statt. Die Corona-Pandemie offenbart zahlreiche Defizite in Politik und Gesellschaft, die von den Regierenden nicht nur vernachlässigt wurden, sondern auch verantwortet werden. Die katastrophale Lage von Menschen in Massenunterkünften begünstigt das... Weiterlesen


Das Gesundheitswesen vom Profit-Virus befreien - Teil 4

Unsere Kundgebung am 27. Juni am Tibarg thematisierte diesmal besonders das Problem der finanziell Benachteiligten während der Corona-Pandemie wie auch die Situation des medizinischen Personals, für die es außer Applaus bisher nichts gab - und es auch, geht man nach den Aussagen der Regierung - nichts geben wird.  Einen überraschenden Moment gab... Weiterlesen


DIE LINKE. hilft! – Soziale Beratung für Senior*innen

Beratungsthemen: HartzIV und Grundsicherung, Betriebskosten und Wohngeld, Anerkennung von Schwerbehinderungen, Anträge an das Versorgungsamt, drohende Sperren (Gas, Wasser, Strom), Ankündigungstermin des Gerichtsvollziehers, Vermittlung von Kontak zu Senior*innengruppen, Es beraten nur Expert*Innen im Sozial-, Mietrecht und... Weiterlesen


Veranstaltung | Das Gesundheitswesen vom Profit-Virus befreien - Teil 4

Wann? Samstag, den 27. Juni 2020, 11.00 Uhr Wo? Niendorf, Tibarg 21   Die Berichterstattung über die Wichtigkeit der Pflegekräfte in den Zeiten von Covid19  ist aus den Medien verschwunden. Auch die  einmalige Anerkennungsprämie, die von den Regierungsparteien diskutiert wurde, wurde offensichtlich aufgrund der Uneinigkeit wegen der Höhe... Weiterlesen


PM Politische Kommunikation auf der Straße wieder ermöglichen!

Carola Ensslen, Mitglied der Fraktion der LINKEN in der Hamburgischen Bürgerschaft aus Eimsbüttel und Fachsprecherin für Flucht und Migration, freiwilliges Engagement, Queer und Verfassungspolitik, wird gemeinsam mit den anderen Abgeordneten der LINKEN am 24. Juni  einen Antrag einreichen, der eine wichtige Forderung thematisiert: Das Abhalten von... Weiterlesen


SRi / GKe

PM Ritter / Kemski | Das Gesundheitssystem vom Profitvirus befreien

Wir lassen nicht locker: Das Gesundheitswesen vom Profitvirus befreien -  Unsere Gesundheits-Kampagne geht in die nächste Runde! Am 13. Juni wird der Bezirksverband der LINKEN Eimsbüttel auf dem Eidelstedter Wochenmarkt, Alte Elbgaustraße 3, wieder im Dienste unseres Gesundheitswesens präsent sein. Von 11.00 bis 12.00 Uhr findet dort eine... Weiterlesen


dpi

BMV | Jahresendfeier "Dem Kapitalismus die Suppe versalzen!"

2019 konnten wir auf besonders schöne und leckere Weise ausklingen lassen.  Mit einem hervorragenden Menü unserer talentierten drei Rote-Sterne-Köche Fabian, Jonas & Thomas wurde für Leibeswohl gesorgt. Musikalisch begleitet wurde der Gaumenschmaus von Linda Moulhem Arous. Auch das politische kam natürlich nicht zu kurz und so durften wir tollen... Weiterlesen


RWg

Die Hartz-IV-Selbsthilfegruppe Eidelstedt

trifft sich regelmäßig  an jedem 3. Mittwoch  von 9.30 bis 11.30 Uhr  im Eidelstedter Bürgerhaus Bei Kaffee und Butterkuchen werden Sorgen und Nöte besprochen sowie konkrete Hilfestellungen gegeben. Eine Mitgliedschaft bei der Partei Die LINKE. ist nicht erforderlich. Weiterlesen


RWg

Hinweis | Hamburg für Atomwaffenverbot

[RWg] #Friedens-Initiative Niendorf Friedens-Initiative Niendorf, Alte Schule, Tibarg 34 Hamburg für Atomwaffenverbot ddd Weiterlesen


Video | Bezahlbare Mieten und Tempo 30

Heike Sudmann, stadtentwicklungspol. Sprecherin der Bürgerschaftsfraktion der Partei DIE LINKE spricht über die Möglichkeit von günstigen Mieten bei geschütztem Eigentum und zudem über die momentane Verkehrspolitik, die den Autos zu viel Raum gibt. https://www.hamburg1.de/nachrichten/38999/Bezahlbare_Mieten_und_Tempo_30.html Weiterlesen


Infostand | Positionieren statt Denunizieren!

In mehreren Bundesländern rufen AfD-Fraktionen dazu auf, Lehrer*innen, die sich im Unterricht kritisch zur AfD äußern, auf ihren dafür geschaffenen Internet- Plattformen anzuzeigen. Diese Denunziations-Aufrufe bezeichnen AfD-Politiker perfide als Aktionen "für neutrale Schulen, für Meinungsfreiheit und Demokratie". Wir von der LINKEN meinen aber,... Weiterlesen


Eimsbüttel für die Vielen

DIE LINKE. Eimsbüttel legt ihr Programm zur Wahl der Bezirksversammlung 2019 vor. Weiterlesen


Sevim Dagdelen: Die Türkei führt einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg in Afrin

Die Türkei unter Erdogan führt (mit Waffen aus Deutschland) einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg in #Afrin/Rojava gegen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten der #YPG. Die YPG stellten die Bodeneinheiten der militärischen Allianz (USA, Europa, Deutschland, u.a.) gegen den sog. "IS". Jetzt ducken sich Bundesregierung und Europäische Union... Weiterlesen


»DIE LINKE kämpft in einem großen transformatorischen Prozess gesellschaftlicher Umgestaltung für den demokratischen Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Dieser Prozess wird von vielen kleinen und großen Reformschritten, von Brüchen und Umwälzungen mit revolutionärer Tiefe gekennzeichnet sein.«

Erfurter Programm der Partei DIE LINKE, Berlin 2012, S. 45

DIE LINKE. Hamburg, Programm zur Bürgerschaftswahl 2020

Unser COVID19-Positionspapier

Auf Ebene des Bezirks Eimsbüttel sind Einflussnahmen auf den politischen Prozess in Sachen Corona-Pandemie nur äußerst beschränkt möglich, wie z.B. im Bereich der Gesundheitsämter. Gleichwohl halten wir es für sinnvoll eine grundsätzliche Positionierung vorzunehmen und mit Eimsbüttler Bezug zu bereichern.

Unser COVID19-Positionspapier hier zum Download.

DIE LINKE. Eimsbüttel, Twitter-Feed

die-linke-eimsbuettel.de bis 31.12.2019

Unsere Website bis Ende 2019

Dies ist ab 01. Januar 2020 die neue Website der LINKEN.Eimsbüttel. Die alte Website inklusive aller Inhalte ist weiterhin unter archiv.die-linke-eimsbuettel.de (oder durch Klick auf "Archiv" im Seitenfuß) abrufbar.

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...