Veranstaltung: Stadtbahn für Niendorf

EimsbüttelNiendorfStadtteilgruppen / OrtsverbändeStadtentwicklungVerkehr und MobilitätBildungsveranstaltung

Veranstaltung in Niendorf mit Heike Sudmann MdHB.

08.11.2022, 19:00
Alte Schule
Tibarg 34, 22459

Der Bau der neuen U5 Linie kostet allein auf dem ersten Abschnitt von Bramfeld zur City-Nord 1,8 Mrd. Euro. Bis die U5 in Eimsbüttel „ankommt“ und vielleicht Entlastung auch für die in Schnelsen und Niendorf startende Buslinie 5 haben wird, werden noch viele Jahre vergehen und die Kosten sich auf mehrere Milliarden Euro belaufen. Die im Juni 2022 von der Fraktion DIE LINKE in der Bürgerschaft vorgestellte Studie zeigt nicht nur, dass die Stadtbahn mit maximal 1,3 Milliarden für ein ganzes Stadtbahnnetz deutlich günstiger wäre. Sie wäre auch – gut für das Klima! - schneller fertig und würde mehr Fahrgäste erreichen. Und für Niendorf wichtig: die U5 kommt bekanntlich nicht bis hierher - eine Stadtbahnlinie würde dagegen nach der Studie von der Haltestelle Niendorf-Markt bis St.Georg fahren mit lediglich 19 min Fahrzeit.

Weitere Informationen zum Stadtbahnkonzept unter:

https://www.linksfraktion-hamburg.de/studie-belegt-u5-faehrt-am-bedarf-vorbei-strassenbahn-erreicht-mehr-fahrgaeste-ist-schneller-gebaut-und-spart-mrd-euro-kosten/


https://www.linksfraktion-hamburg.de/wp-content/uploads/2022/06/U5-Studie.pdf